31nFisoavqLHallo Heimwerker,

die Zeit des Reifenwechsels ist nun wieder rum. Ich bin mir sicher, viele von euch machen es wie ich: Den Schraubenschlüssel raus und ran an die Arbeit. Die Schrauben immer schon fest anziehen, dann passt das schon. Das hatte ich im Frühjahr auch gedacht. Hat auch gepasst, bis zu diesem Herbst. Da wollte doch diese verdammte Schraube sich nicht lösen lassen. Ich habe unglaubliche 10 Minuten und eine ein Meter Rohrverlängerung gebraucht um diese Schraube endlich zu lösen. Ich hoffe euch passiert das nicht.

Nach einer kurzen Analyse war klar: Die Schraube habe ich im Frühjahr viel zu fest angezogen. Ich kann froh sein, dass ich sie nicht noch abgerissen habe. Damit reifte bei mir auch der Entschluss mir einen Drehmomentschlüssel für diese Arbeiten zu zulegen. An meinen Gedanken und Erfahrungen zu diesem Thema möchte ich euch teilhaben lassen.

Drehmomentschlüssel – Vor- und Nachteile

Drehmomentschlüssel sind im Grunde Schraubenschlüssel, die eine Bestimmte Kraft auf die Schraube/Mutter zulassen und so das zu feste Anziehen *hust* verhindern. Diese Kraft ist einstellbar und wird in nm (Newton-Meter) angegeben. Über den Verlängerten Hebel lassen sich bis zu 1500nm (Bei einer Hebellänge von 1,5 Meter) erreichen. Das ist schon gewaltig.

Aber genau hier liegt einer der Vorteile: Während der Standardschlüssel in den Autos relativ kurz ist, hat der Drehmomentschlüssel hier einen deutlich längeren Hebel. Damit lassen sich nicht nur Schrauben sauber und effektiv festziehen, sondern eben auch lösen. Durch den eingebauten Knarrenkopf können die Schrauben schnell und effektiv ohne viel Kraft entfernt werden.

Die Nachteile der Drehmomentschlüssel liegt jedoch in ihrer Länge. Kurze Schlüssel lassen sich einfach verstauen, können jedoch nicht die Kraft aufbringen, die für einige Anwendungen nötig sind. Längere Schlüssel lassen sich schlecht verstauen und im Kofferaumfach ist oft kein Platz dafür vorgesehen. Mich wundert es, dass die Autohersteller nicht schon längst Drehmomentschlüssel im Auto verbaut haben.

Auch sollten Schrauben nicht mit meinem Drehmeomentschlüssel gelöst werden, es sei denn die Mechanik kuppelt aus, da sonst der Schlüssel Schäden nehmen kann.

Was ist ein guter Drehmomentschlüssel

Wie schon gesagt, gibt es Drehmomentschlüssel in kurzen und langen Ausführungen. Daher gehe ich allgemein auf die Ausstattung ein:

  • Der Drehmomentschlüssel ist standardmäßig mit einem Knarrenkopf ausgestattet, der über einen Umschalthebel oder Schaltscheibe gesteuert wird. Dieser Umschalthebel sollte gut erreichbar und leicht zu bedienen sein.
  • Die Kraft sollte fein dosierbar sein und für die Anwendungsbereiche ausreichend Reserven bieten. Dabei gilt: je höher die Kraft, desto länger sollte der Hebel gewählt werden. Ich empfehle einen maximalen Hebel von knapp einem Meter. Alles was darüber liegt finde ich als unpraktisch.
  • Der Schlüssel sollte präzise arbeiten können. D.h.: Die Abweichungen von der eingestellten Skala sollten so gering wie möglich sein. Da aber die Präzision auch mit dem Preis korreliert, muss man hier abwägen.
  • Die Anzeige des erreichten Drehmoments sollte deutlich vernehmbar sein. Dieses kann ein Klacken, eine farbige Markierung oder eine Digitalanzeige sein.
  • Mechanik die Auskuppelt, sodass auch Schrauben ohne Probleme gelöst werden können.
  • Zubehör: Ein Schlüssel ohne Zubehör ist in meinen Augen nur ein halber. Daher sollten hier schon die passenden Nüsse und Verlängerungen vorhanden sein.

Drehmomentschlüssel im Test – Meine Erfahrungen

Ich gebe zu, ich kaufe gerne im Internet. Doch ich bin immer sehr skeptisch. Daher habe ich einfach die drei gängisten Drehomentschlüssel für das KFZ zugelegt und verglichen.

Unitec 20809 Drehmomentschlüssel mit Nüssen

Drehmomentbereich
★★★★☆ 
Verarbeitung
★★★☆☆ 
Ausstattung
★★★★☆ 
Preis/Leistung
★★★☆☆ 
Gesamturteil
★★★½☆ 

Zusammenfassung

Als günstiger Drehmomentschlüssel sehr zu empfehlen. Die Verarbeitung entspricht dem günstigen Preis.

Top Angebot ab EUR 21,50€

Der Unitec Schlüssel hat mich durch seine einfache Bauweise und sein Zubehör überzeugt. Über ein Drehgewinde am Knauf lassen sich einfach die Drehmomente von 10 bis 210 Nm einstellen. Für die meisten Anwendungen am Auto und zu hause ist dieser Bereich gut geeignet. Für geringere Drehmomente sollte allerdings ein kleinerer Drehmomentschlüssel zugelegt werden. Mit 50 cm Länge und einem Gewicht von 1,8 kg ist dieser Schlüssel sehr handlich. Der Antrieb erfolgt über 1/2″ Vierkant. Die beliegenden  17mm und 19mm Stecknüsse sind schon für den Reifenwechsel gedacht. Der Hebel macht beim Arbeiten einen durch aus guten Eindruck, biegt sich jedoch leicht bei größerem Kraftaufwand etwas durch. Bei dem Preis ist das ok, sollte jedoch besser sein. Das Klacken zum anzeigen des erreichten Drehoments ist deutlich zu hören und zu spüren. 

Proxxon 23353 Drehmomentschlüssel MicroClick MC200

Drehmomentbereich
★★★½☆ 
Verarbeitung
★★★★★ 
Ausstattung
★★★½☆ 
Preis/Leistung
★★★★☆ 
Gesamturteil
★★★★☆ 

Zusammenfassung

Super Drehmomentschlüssel mit hoher Präzision und einer Top Verarbeitung. Leider ist der Lieferumfang etwas klein.

Top Angebot ab EUR 71,99€

Von Proxxon habe ich mehrere Geräte, mit denen ich sehr zufrieden bin. Aus diesem Grund habe ich mir auch diesen Schlüssel genauer angesehen. Es ist deutlich teurer als der Unitec-Schlüssel, weist dafür aber einige Feinheiten auf, die in meinen Augen den Preis rechtfertigen. Der Proxxon ist mit 1/2″ Vierkant ausgestattet und hat einen Einstellbereich von 40-200 Nm. Damit erreicht er nicht den Bereich von Unitec, macht jedoch einen deutlich stabileren Eindruck, besonders bei hohen Drehmomenten. Die hohe Genauigkeit von +/-3 % mit Feinjustierung ermöglicht sehr präzises Arbeiten. Mit einer Gesamtlänge von 53 cm und einem Gewicht von 2 kg lässt sich super arbeiten. Die Mechanik ist äußerst durchdacht: Im Links-Lauf kuppelt die Mechanik aus, sodass auch Schrauben einfach gelöst werden können. Leider fehlt im Lieferumfang der Steckschlüsselsatz. Diesen gibt es jedoch extra.Dennoch gibt es dafür Abzüge.

Goodyear 75522 Drehmomentschlüssel

Drehmomentbereich
★★★★☆ 
Verarbeitung
★★★★★ 
Ausstattung
★★★★★ 
Preis/Leistung
★★★★★ 
Gesamturteil
★★★★★ 

Zusammenfassung

Sehr gutes  Preis-Leistungs-Verhältnis. Bonus: Sperrfunktion zum Einstellen der Kraft. Links- und Rechtslauf des Drehmoments.

Top Angebot ab EUR 49,99€

Der Drehmomentschlüssel von Goodyear punktet durch seinen Lieferumfang mit Nüssen und Nussverlängerung, sowie mit einer Sperrfunktion für die Einstellung des Drehmoments. Viele Erfahrungsberichte zu anderen Schlüssel haben das Problem, dass beim Arbeiten der Drehmomentbereich verstellt wird. Mit dieser Sperrfunktion gehört das Problem der Vergangenheit an. Mit einem Drehmomentbereich von 42 – 210 Nm ist er für die Arbeit am Auto prädestiniert. Die 17er und 19er Nuss decken einen Großteil der Kfz-Arbeiten ab. Ein weiteres Plus ist der Links- und Rechtslauf. Somit können auch Linksgewinde einfach angezogen werden. Nicht um sonst ist er in meinen Augen der beste Drehmomentschlüssel für günstiges Geld.

Hazet 5122-2CT

Drehmomentbereich
★★★★☆ 
Verarbeitung
★★★★★ 
Ausstattung
★★★★☆ 
Preis/Leistung
★★★★½ 
Gesamturteil
★★★★½ 

Zusammenfassung

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bonus: Sperrfunktion zum Einstellen der Kraft. Links- und Rechtslauf des Drehmoments.

Top Angebot ab EUR 139,00€

Der Hazet 5122-2CTist der Ferrari unter den Drehmomentschlüssel. Er verbindet die Präzision des Proxxons mit den Funktion des Goodyears. Leider wird auch der Preis addiert. Aber erst mal zu den Funktionen. Was Hazet hier auf die Beine gestellt hat, kann sich wirklich sehen lassen: ± 4% Auslöse-Genauigkeit, Verriegelung des Handgriffes, Integrierter Umschalthebel mit Freilauffunktion, Knarren-Reparatur-Sätze erhältlich, 40 – 200 Nm Drehmoment. Damit der Hazet auch für Links- und Rechtsgewinde tauglich. Leider ist jedoch der Lieferumfang sehr sperrlich. Nüsse und Verlängerung müssen leider separat erworben werden. Bei dem Preis hätte ich etwas anderes erwartet. Daher gibt es hier leider Punktabzug.

Fazit

Ich muss zugeben, dass ich von der Qualität der günstigen Geräte überrascht bin. Der Goodyear 75522 hat es mir sehr angetan und wird auch dauerhaft in meinem Werkzeugkeller bleiben. Der Hazet ist sehr gut und biete viele durchdachte Funktionen, ist jedoch fast doppelt so teuer. Dafür trumpft er jedoch mit einer höheren Genauigkeit auf.

Ich selbst verwende die Drehmomentschlüssel für Reifen und Bremsscheibenwechsel. Hier reicht der Goodyear voll aus. Wer auf Präzision setzt sollte sich den Proxxon 23353 oder den Hazet 5122-2CT genauer anschauen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>